Maissaat

Wir sind seit mehr als 30 Jahren ein zuverlässiger Partner für Ihren Maisanbau. Durch die grosse Auswahl an Maschinen, sind wir in der Lage, für jeden Kunden die bestmögliche Lösung zu bieten.

Der Maisanbau ist sehr kostenintensiv und es sollten daher keine Kompromisse beim Anbau gemacht werden, um das volle Ertragspotential dieser Pflanze ausschöpfen zu können.  



unser Sortiment für die Aussaat 2022:

 

LG 31.205:

frühreifer Silomais, Reifezahl S200 

 

Kaprillias:

frühreife, ertragsreiche Doppelnutzungssorte, Reifezahl S200 / K 200 

 

Damario: 

 

 früher Ertragshammer im Silomais, mit hohem Stärkegehalt, Reifezahl S200 

 

LG 31.205:

sehr qualitätsbetonte, ertragsreiche frühe Silomaissorte S210

 

LG 31.207:

frühe Top Silomaissorte mit guter Standfestigkeit, Reifezahl S210

 

Emeleen:

frühe langwüchsige Doppelnutzsorte, Reifezahl S200 / K220

 

LG 31.217: 

äusserst Ertragsstarke blattgesunde und standfeste Silomaissorte, Reifezahl S220

 

Benedictio:

ertragsstabile  Doppelnutzungssorte mit Reifezahl S230 / K230

 

LG 31.245:

mittelfrüher Doppelnutzer mit bester Verdaulichkeit, Reifezahl S230 / K240 

 

LG 31.272:

stärkereiche Doppelnutzungssorte, Reifezahl S250 / K250

 

P8834 Aqua Max:

Top Ertrag auch bei Trockenheit S260 / K250

 

 

 Vergleichen Sie die Sorten unter folgendem Link: https://www.swissgranum.ch

 

 Saatgut in Bioqualität, oder weitere Sorten, sind auf Vorbestellung erhältlich. 

Unser gesamtes Sortiment ist mit Korit oder InitioBird, gegen Vogelfrass und Maxim-XL zum Schutz vor Keimling,- und Auflaufkrankheiten gebeizt. 


Pflugloser Maisanbau auf Grünland ohne Glyphosat und Schälfräse:

 

Beim Maisanbau auf Grünland ohne Totalherbizid, ist die Tiefenlockerung oftmals ein Problem. 

Mit unserer neuen Kombination, bestehend aus Tiefenlockerer, Kreiselegge mit Spezial-Mulchzinken, Einzelkornsämaschine und Flüssigdüngeranlage, sind wir in der Lage, diese Arbeit ohne ein vorgängiges Bearbeiten mit einer Schälfräse und in einer Überfahrt zu erledigen.

Mit dem zwischenanbau-Tiefenlockerer, wird wie bei der Streifenfrässaat, der Boden exakt in der Saatreihe gelockert. Die nachfolgende Kreiselegge zerstört die Grasnarbe mit Mulchzinken zuverlässig, so dass die Saat in ein optimal vorbereitetes Saatbeet abgelegt werden kann. 

Auch eine Düngergabe zur Saat ist mit diesem Verfahren problemlos Möglich.


 

Schälfräse:

 

 Mit der Schälfräse wird die Grasnarbe flach im oberen Wurzelbereich abgeschält,

Dadurch wird die Pflanze von der Wurzelmasse getrennt und verdorrt an der Oberfläche.

Auf Wunsch kann direkt zur Bearbeitung ein Rottelenker eingespritzt werden. 

Dieses System funktioniert bei trockener Witterung sehr zuverlässig. 

Für die Maissaat sind danach verschiedene Verfahren möglich. Aus Kostengründen empfehlen wir eine Nachbearbeitung mit zB. der Horsch Kombination und der anschliessenden Saat mit der Solosämaschine.

Dieses System ist Beitragsberechtigt und reduziert den Einsatz von Glyphosat!


 

Grubber/Scheibeneggen-Kombination Horsch 

 

Diese Kombination kann in einem Durchgang ein Saatbett vorbereiten. Auch grosse Mengen an Ernterückständen oder Mist werden gleichmässig vermischt und eingearbeitet.

 

Vorteile:

In nassen Jahren, kann der Boden zwischen Bearbeitung und Saat, einige Stunden abtrocknen und es entstehen keine Schmierschichten.

Die Bearbeitung ermöglicht unter optimalen Bedingungen, den Glyphosat freien Anbau von Mais.


Streifenfrässaat:

 

Wir arbeiten mit drei Streifenfräsen, wodurch wir sehr Leistungsfähig sind, was gerade bei unbeständigem Wetter ein grosser Vorteil ist.

 

Unsere jahrelange Erfahrung erlaubt es uns, Sie stehts kompetent zu beraten, damit Ihr Maisanbau erfolgreich funktioniert.


 

 

Maschinenpark:

Strebel SAG 16-4/75 mit Monosem NG+/4

Oeko-Sem 4 mit Monosem NG+/4

Oeko-Sem 3 mit Monosem NG+4

 

Alle Maschinen sind mit Flüssigdüngeranlagen ausgerüstet. Durch die elektronisch geregelte Dosierung, ist eine gleichmässige Düngung mit der gewünschten Menge, stehts gewährleistet.

Für die Ausbringung von Micronährstoffen, sind Granulat-Streuer aufgebaut.


 

 Einzelkornsämaschine Monosem NG+, 6-reihig:

 

Reihenweiten von 40-80cm möglich,

Section-Control-Reihenabschaltung via GPS,

  Kornzählung und Saatüberwachung,

Flüssigdüngeranlage für Starterdüngung,

Granulatstreuer für Micronährstoffausbringung, 

Schlepper mit GPS-Lenksystem und Reifendruckregelanlage.  

Einsatzbereich:

alle Einzelkornsaaten in den Reihenweiten von 40-80cm:

Rüben, Mais, Sonnenblumen, Raps, Bohnen

 



 

 

Kreiselegge mit aufgesattelter Einzelkornsämaschine:

 

Frontpacker, Kreiselegge, Einzelkornsämaschine

Flüssigdüngung und Granulatstreuer, Saatüberwachung

Schlepper mit GPS-Lenksystem 

 

 

Einsatzmöglichkeiten:

auf Pflugfurche , nach Grubber oder in Stoppelfelder.




    Oskar Schenk GmbH

    Lohnunternehmen

    Feldmoosstrasse 6

    3150 Schwarzenburg

 

    Zentrale:

    031 731 14 00

    Mobile:
    079 208 55 56

    Werkstatt
    031 731 14 10

    Mail:

    o.schenk@agrischenk.ch

    Web:

    www.agrischenk.ch

 

Wetteraussichten