Gras-Häckselballen werden auf dem Betrieb mit einer herkömmlichen Presse hergestellt und mit Folie eingewickelt, wie es von der Maisernte her bekannt ist.

 

Das Futter wird auf dem Feld gehäckselt und mit Transportfahrzeugen zur Presse geführt. Da der fertig gewickelte Ballen nur noch von der Presse an den Lagerplatz gestapelt werden muss, ist die Verletzungsgefahr der Folie geringer und Verluste durch Fehlgärungen werden auf ein Minimum reduziert.

Die sehr hohe Ballendichte in Zusammenhang mit dem kurz gehäckselten Futter, spart Lagerplatz und steigert die Futterqualität.


    Oskar Schenk GmbH

    Lohnunternehmen

    Feldmoosstrasse 6

    3150 Schwarzenburg

 

   Tel.:

    031 731 14 10

    Mobile:
    079 208 55 56

    Werkstatt
    031 731 14 00

    Mail:

    o.schenk@agrischenk.ch

    Web:

    www.agrischenk.ch

 

Wetteraussichten