Streifenfräse Strebel SAG 16-4 / 75

 

Auf die diesjährige Maissaat haben wir unseren Maschinenpark mit einer Strebel Streifenfräse erweitert.

Die zusätzliche Maschine ermöglicht uns, die von Ihnen gewünschten Termine zeitnah und wetterunabhängiger zu auszuführen.

Die Fräse zeichnet sich besonders durch die sehr robuste Bauweise aus. Durch den grossen Radius vorne am Fräskanal, soll ein aufstossen der Ernterückstände weitgehend verhindert werden.

Die in der Höhe verstellbaren Seitenwände am Fräskasten erzeugen eine exakte Randzone am Frässtreifen, was das Abspritzen der Grasnarbe nach der Saat vereinfacht.

Die stärkeren Fräsmesser haben längere Standzeiten und sind weniger anfällig auf Fremdkörper.

Durch die mittig im Rotor angeordneten Grubberzinken, mit ihrer speziell gerundeten Form, reichen die Fräsmesser ca. 7cm darüber hinaus, was eine problemlose Einarbeitung von Rückständen ermöglicht. Der im Durchmesser sehr grosse Rotor bearbeitet den Boden sehr schonend und ermöglicht einen guten Materialfluss.

    Oskar Schenk GmbH

    Lohnunternehmen

    Feldmoosstrasse 6

    3150 Schwarzenburg

 

   Tel.:

    031 731 14 10

    Mobile:
    079 208 55 56

    Werkstatt
    031 731 14 00

    Mail:

    o.schenk@agrischenk.ch

    Web:

    www.agrischenk.ch

 

Wetteraussichten